Über uns

Als Familienunternehmen im Jahre 2001 in Hessen gegründet, zählen wir inzwischen zu den führenden Unternehmen im Bereich des vorbeugenden baulichen Brandschutzes für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.

Unsere Kernkompetenz liegt in der Entwicklung und der Produktion von innovativen und individuellen Brandschutzlösungen unter Berücksichtigung der relevanten gebäudetechnischen und rechtlichen Anforderungen. In unseren 20 Jahren der Firmenbeständigkeit haben wir den Markt aktiv verändert. Durch die Zusammenarbeit in verschiedenen Gremien und Verbänden, sowie durch unsere Erkenntnisse (z.B. aus Brandversuchen), haben wir unser Wissen in Gesetzen und Vorschriften einfließen lassen.

Neben der Entwicklung von Brandschutzsystemen für den Einsatz in Tunnelbauten und IT-Bereichen haben wir uns insbesondere auf die Brandlastdämmung in Flucht- und Rettungswegen, sowie auf den Funktionserhalt von sicherheitsrelevanten Anlagen spezialisiert.

Unternehmensgeschichte

2001

Die Celsion Brandschutzsysteme GmbH wurde 2001 in Pfungstadt (Frankfurt a.M.) gegründet. Ein paar Jahre später, im März 2008, verlagerte sich der größte Teil des Unternehmens in die Nähe von Bautzen. Von diesem Standort aus entwickelte sich Celsion zu einem der führenden Unternehmen im Bereich Brandschutz. Zwei Jahre später wurde die Verwaltung in das infrastrukturell günstig gelegene Industriegebiet Bautzen West umquartiert. Im April 2011 wurde in Leipzig ein neues technisches Büro gegründet und somit ein weiterer Standort geschaffen.

2002

Unser erstes Produktionswerk wurde im Jahr 2002 in Betrieb genommen und verfügt neben Fertigung und Schlosserei mittlerweile auch über eine eigene Paletten-Herstellung. In unseren Werken werden Celsion Standardprodukte, wie z.B. Brandschutzstand- und Wandgehäuse, Überstülpgehäuse, Wandvorsatztüren, Kleinverteiler, Sockel u.v.m. produziert, aber auch unsere kundenspezifischen Lösungen werden hier gefertigt.

2013

Im Juni 2013 wurde unser zweites Produktionswerk am Verwaltungshauptsitz in Bautzen eingeweiht. Die große Produktionshalle bietet auf über 1700 m² Platz für die Produktion und ist mit einem Hochregal-Lagerbereich ausgestattet. Neben der Produktion von Standardsystemen werden unter anderem auch kundenspezifische Sondersysteme, Gefahrenstoffschränke, Brandschutzbilder, Kleinverteiler und andere Brandschutzsysteme hergestellt.

2017

2017 wurde das Büro in München eröffnet. Dieses dient nicht nur als technisches Büro, sondern beinhaltet einen Schulungsraum für Planer und Architekten. In unseren neuen Räumen können auf über 150 m² Schulungen zum Thema Wartung und Vorschriften wie z.B. VV TB, MBO abgehalten werden. Wir haben damit eine Möglichkeit mehr, unseren Kunden und Vertriebspartnern persönlich verschiedene Lösungen und Herangehensweisen im Bereich Brandschutz aufzuzeigen und ihnen unsere Produkte und Lösungen vorzustellen.

2017

Im Frühjahr 2017 wurde im Herzen von Dresden ein neuer und wichtiger Standort geschaffen und ist seit Anfang 2019 unser Hauptsitz.

2023

Im Frühjahr 2023 wurde das Schulungszentrum Mainz fertiggestellt. Dieses bietet vielfältige Schulungsmöglichkeiten durch die vor Ort Installierten Brandschutzsyteme und dient gleichzeitig als Außendienstbüro.

Seminarräume

Bautzen

Durch unsere aktive Verbandsarbeit und Seminare für Planer und Architekten, sowie Schulungen in den Bereichen Montage, Wartung und Instandhaltung haben wir die Möglichkeit,
auf den aktuellen Stand in Normung und Gesetzgebung hinzuweisen und Lösungen und Herangehensweisen im Bereich Brandschutz aufzuzeigen. In unseren Seminarräumen am Verwaltungsstandort in Bautzen verfügen wir dafür über die perfekte Grundlage. Hier können wir Kunden und Interessenten in unserem Showroom unsere Produkte live vorführen und die Wirkungsweise erklären.

Spreetal

In den letzten Jahren wurde das ehemalige Kulturhaus in Spreetal zu einem modernen Seminar- und Schulungszentrum mit 400 m² Fläche umgebaut. Durch großzügig angelegte Sanitärbereiche und selbstverständlich barrierefreier Einrichtung, ist es uns möglich, auch unter Coronabedingungen Seminare mit notwendigen Mindestabständen durchzuführen. Genutzt werden kann dies auch für Sitzungen und Familienfeiern, die im Vorfeld angemeldet werden müssen. Ein Teilbereich des Gebäudes wurde sogar in moderne Wohnungen umgebaut.

München

Bedingt durch seine zentrale Lage eignet sich auch unser Standort in München hervorragend, um Schulungen und Seminare im kleineren Kreis durchzuführen.

Mainz

Unser Schulungszentrum Mainz wurde Anfang des Jahres 2023 fertiggestellt und bietet vielseitige Möglichkeiten für Produkt- und Montageschulungen